Für den Rostocker Engagementpreis 2018 erreichten uns insgesamt 12 Bewerbungen von Vereinen und Initiativen aus den verschiedensten Bereichen. Dies zeigt erneut auf, wie bunt und liebenswert unsere Gemeinschaft ist- wie viel Herz die Rostocker besitzen. Dies wollen wir mit Ihnen teilen:

 

 

Den Anfang macht fotografieren gegen Krebs – „reine Menschlichkeit“ – einer Initiative von René Richter mit dem Ziel Menschen zum Spenden zu bewegen.

René Richter selbst beschreibt sein Projekt wie folgt:

 

 

„Ich möchte, bzw. habe schon, Menschen dazu bewegt, dass ich ein Foto von Ihnen mache und zwar in einem ganz bestimmten Stil, in reiner Form (Beschreibung am besten übers Video im Link oben). Dieses Foto bekommen sie dann auch. Ich als Fotograf dafür nichts, die „Teilnehmer“ sollen aber etwas Spenden dafür. Jeder wie er es kann und mag. Im aktuellen Fall werden diese Spenden an die Kinderkrebshilfe Rostock gehen.

Die Spenden sollen dann für das neue „Eltern-Kind-Haus“ im Dr. Lorenz-Weg 5, Rostock genutzt werden und zwar für die Einrichtung des Gemeinschaftsraumes (http://kinderkrebshilfe-rostock.de/…/einladung-zu-richtfes…/), wobei ich weiß, dass auch für die Außenanlagen noch reichlich Bedarf an finanzieller Unterstützung besteht.

Ein weiteres Ziel von mir ist es, dass es von den entstandenen Fotos eine Ausstellung geben wird, noch mehr Aufmerksamkeit für den Verein zu erlangen und um natürlich zusätzliche finanzielle Mittel für die Kinderkrebshilfe zu sammeln.

Perspektiven sind es für mich, dass das Projekt zukünftig auch auf die Hilfe für andere Vereine ausgeweitet wird.“

Möchten Sie sich engagieren und Teil des Projektes sein?

Herr Richter freut sich auf Ihre Nachricht unter:

info[at]unscharf77.de

unscharf77 auf Facebook

unscharf77 auf Instagram